Brückenreparatur in Sichtweite

Die Geschäftsleitung der RMD GmbH teilte uns heute mit, dass die Aussichten auf eine Reparatur der Brücke nach dem Hebe-Versuch am vergangenen Wochenende sehr gut stehen und ein aufwändiger Neubau wohl vermieden werden kann. Nach Prüfung aller Daten kann eine Reparatur der Brücke voraussichtlich am Wochenende vom 11.-13. Dezember erfolgen. Damit würde dann auch das Queren der Fahrbahn für die Kletterer und die vielen Radfahrer ein herbeigesehntes Ende finden.
Die ausführliche Pressemitteilung gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen